Der IVV-Europa führt neue Sonderwertung "Der Europawanderer" ein.

IVV-Europa führt neue Sonderwertung „Der Europawanderer“ ein.
Mit der 1. Europiade am 7. bis 9. September 2012 im Deutsch-Luxemburgischen Naturpark –Echternach/Irrel- beginnt die Sonderwertung "Der Europawanderer".
 
Somit kann in Echternach (L) oder Irrel (D) die erste Teilnahme an einer Europiade absolviert werden, denn für den Europawanderer-Cup sind zwei Teilnahmen an Europiaden erforderlich (vgl. Teilnahmebedingungen unten).
 
Die nächste Europiade findet vom 20. bis 22. Juni 2014 in Marostica/Italien statt, organisiert von den IVV- Europa-Mitgliedsverbänden Italien und Südtirol.
 
Teilnahmebedingungen für den „Europawanderer“
 
Das Wertungsheft für die Teilnahme kostet 15 Euro. In diesem Preis sind der Stoffaufnäher und die Urkunde enthalten.
  • Der Teilnehmer muss an 10 verschiedenen IVV – Veranstaltungen in den Mitgliedsländern des IVV – Europa teilgenommen haben. Als Nachweis der Teilnahme gilt der IVV-Stempeleintrag auf der Innenseite des Passes. Die Veranstaltungen gliedern sich wie folgt auf:
  • 2 Teilnahmen an Europiaden und 8 Teilnahmen in 8 verschiedenen Mitgliedsländern, wobei 4 Permanente Wanderwege dabei sein müssen.
  • Der « Europawanderer » beginnt mit der ersten Europiade vom 7.-9. September 2012 in Echternach/Irrel.
  • Stoffaufnäher und Urkunde können frühestens bei der 2. Europiade vom 20. bis 22. Juni 2014 in Marostica/Naturns in Italien ausgegeben werden.