DVV-Präsident Uwe Kneibert ist neuer Präsident des IVV-Eurpa

DVV-Präsident Uwe Kneibert aus Ludwigshafen wurde am vergangenen Wochenende in Tata/Ungarn zum Präsidenten des IVV-Europa gewählt.

Aufgrund des tragischen Todes des ehemaligen Präsidenten Gérard Wohl aus Echternach war eine Neuwahl erforderlich.

Das vierköpfige Präsidium wird ergänzt durch die Vizepräsidenten Albert Guidi aus Italien und George Kintziger aus Luxemburg sowie Schatzmeister Friedel Ploner aus Südtirol.

tl_files/fotos_grafiken/ivv-europa_Im Bild (v.r.n.l.): Albert Guidi, Friedel Ploner, Uwe Kneibert und George Kintziger.ab2014/Tata 2013.jpg

Im Bild (v.r.n.l.): Albert Guidi, Friedel Ploner, Uwe Kneibert und George Kintziger.

Zurück